Willkommen auf der Homepage der Pfarrei St. Jodokus Schmerikon


Orgel erklingt in neuem Glanz

In den Monaten März, April und Mai – also in der Zeit des Lockdowns – wurde die Orgel in der Kirche Schmerikon durch die Firma Wälti AG einer vollständigen Revision unterzogen. Die Orgelpfeifen sämtlicher Register wurden gereinigt und neu gestimmt. Es wurden auch Korrekturen und Veränderungen in der Steuerung und in der Luftzufuhr vorgenommen. Seit Pfingsten ertönt die Orgel wieder zuverlässig und präzis, was vor allem die Organisten und Organistinnen sehr zu schätzen wissen. 


Ökumenischer Gottesdienst mit Segen zum Neubeginn

Der Gottesdienst kann dieses Jahr nicht auf der Seebühne abgehalten werden. Er findet am Sonntag, 9. August um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche statt.
Zu diesem Segensgottesdienst laden wir alle ein, die auf irgendeine Weise etwas Neues beginnen. Kinder, die zum ersten M al zur Schule gehen, Schülerinnen und Schüler, die in die Oberstufe übertreten oder die nun nach der Schulzeit eine Lehre beginnen. Auch die Eltern, für die ein solcher Übertritt ebenso einen Neuanfang bedeutet, und alle, die sonst etwas Neues beginnen, sind eingeladen, den Segen persönlich zu empfangen. Der Gottesdienst wird von Leo Jud aus Schänis mit der Gitarre musikalisch umrahmt.


Gottesdienst  mit Kräutersegnung

Zum Fest Maria Himmelfahrt, das wir am Sonntag, 16. August um 9.00 Uhr in der Pfarrkirche feiern, laden wir alle ein, Sträusse mit Blumen und Kräutern zum Segnen mitzunehmen. Bitte legen Sie diese zu Beginn des Gottesdienstes vor den Altar.


Gottesdienst am Kirchenfest mit Verabschiedung von Bruno Jud

Am Sonntag, 23. August um 10.30 Uhr feiern wir das Fest unseres Kirchenpatrons Jodokus. Dies ist zugleich der Abschiedsgottesdienst von Diakon Bruno Jud, der genau vor neun Jahren ebenfalls am Kirchenfest hier begrüsst werden konnte. Anschliessend ist im und rund ums Pfarreizentrum ein reichhaltiger Apéro geplant, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Bitte beachten Sie im Vorfeld auch die Angaben auf der Homepage, in der Zeitung oder im Schaukasten der Pfarrei, da es aufgrund der Corona-Situation noch zu Änderungen kommen könnte.


Erstkommunion

Aufgrund der aktuellen Situation hat das Bistum entschieden, dass die Erstkommunionfeiern in den Pfarreien nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden können. Wie sich die Lage entwickelt, ist nach wie vor unklar. Dennoch haben wir für die Erstkommunionfeier nun ein alternatives Datum gesetzt. Unter der Voraussetzung, dass im Herbst grössere Veranstaltungen erlaubt sein werden, feiern wir die Erstkommunion in unserer Pfarrei an folgendem Datum:

Sonntag, 30. August
10.00 Uhr
Pfarrkirche